Main Menu
Willkommen
Kataloge
Dienstleistung
Textildruck
Über Uns
Impressum
AGB
Textildruck
Siebdruck
  • klass. Methode der Werbeanbringung, geeignet auf alle Textilien aus Baumwolle/Baumwollmischgewebe
  • Druck auf helle oder dunkle Textilien möglich

Besonderheiten: beim Druck auf farbige Textilien ist ein Weißunterleger erforderlich.

 

Transferdruck
Der Transferdruck eignet sich für Vollfarbmotive (z.b. Fotos) oder Rastermotive, welches dann auf weiße und farbige Artikel aus Baumwolle, Mischgewebe, Nylon etc. aufgepresst wird.

Das Druckmotiv wird erst auf ein Spezialpapier ausgedruckt und dann mittels einer Transferpresse übertragen, dies geschiett bei einer Drucktemperratur von weit über 180°C.

 

Flexfolie oder Flockfolie
Flexfolie oder Flockfolie eignet sich für Schriftzüge, Zählen oder Pictogramme etc. Die Folie hält auf fast allen gängigen Textielien-Oberflächen. Mit dieser Folie sind auch kleinste Motive und Schriften schneidbar und bis 60° C waschbar,
Sie ist sehr strapazierfähig, dehnbar und die Farben sind UV-Licht beständig und bleicht so mit nicht aus.

Flexfolie ist "Im Trend" - Siehe Fußball- Bundesliga: Fast nur noch Flex.